Diabetiker Diabetes Socken Socke Socks weich ohne Gummi Bund

Diabetikersocken


Diabetikersocken sind speziell entwickelte Socken, um Druckbildung in Fuß und Wade zu minimieren, Blasenbildung zu verhindern und Feuchtigkeit zu regulieren.
Diabetes beeinträchtigt den Stoffwechsel, das führt zur schlechteren Durchblutung der Extremitäten.
Die Füße und Waden schwellen leichter an und sind druckempfindlicher.
Sie reagieren schneller auf Temperaturänderung und sind reizempfindlicher.
Diabetikerfüße sind anfälliger für bakterielle  und Pilzinfektionen .
Diabetikersocken sollten einen hohen Elasthananteil haben, um einen knitterfreien Sitz zu gewährleisten.
Es eignen sich saugfähige, klimaneutralisierende Materialien wie Baumwolle oder Bambusviskose.
Sie sollten am Schaft möglichst nicht oder nur leicht anliegen, um Druckstellen, die die Durchblutung stören, zu vermeiden.